Abenteuerfischen.com Angelreisen mit Abenteuer

Offshorefischen Marlin Sailfish etc Offshorefischen
Zielfische: Blue-, White- und Stripedmarlin, Sailfish, Wahoo etc. 



ab 1.880,- €

Tour 2 bei abenteuerfischen.com

Offshorefischen Marlin Sailfish etcOrinoco Delta
Zielfische: Tarpon, Peacock Bass, Morocoto, Tigerwels, Laulauwels, Baracuda, Jack Cravelle, Permit etc. 


ab 1985,- €

Angeln mit http://www.abenteuerfischen.com

OrinocoRio Paragua, Uraima Falls
Zielfische: Payara, Peacock Bass, Morocoto, Curvinata (Silberbarsch), Aimara etc.  



ab 1.990,- €

Abenteuerurlaub Angeln!

Orinoco und LagunenRio Caura, Rio Aro
Zielfische: Payara, Peacock Bass, Curvinata (Silberbarsch), Aymara, Laulau, Süsswasserrochen und diverse Welsarten 


ab 1.980,- €

Special 1

PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Piratas Caribenos Peacock Bass Adventure   

wels tour 2

16 Tage all inclusive - Dschungelabenteuer


Zielgebiet: Venezuela, Bundesstaat Bolivar, diverse Neben- und Zuflüsse des Orinoco

Zielfische: Peacock Bass, Payara, Piraiba, Red-Tail, Tigerwels, Gelbwels und andere Exoten

ab 2.185,- 



In Caracas werdet ihr am Flugfhafen empfangen und zum Weiterflug ins Landesinnere (ca.1 h) eingecheckt.

Dort begrüßt euch euer Guide und fährt mit euch in eine wunderschöne Posada im Kolonialstil, welche sich in der historischen Altstadt befindet. Am Abend gibt es letzte Informationen und Tipps. Nach dem Abendbrot klingt der Abend bei einer gemütlichen Plauderei, einer Verkostung der venezolanischen weltklasse-Rumsorten und dem einem oder anderem Bier, oder Cuba Libre  aus. Am Nächsten Morgen fahren wir nach einem kräftigen Frühstück cirka drei Stunden mit dem Safarijeep zu den Booten, welche für die nächsten 10 Tage das einzige Transportmittel sind. Ab hier geht es in den Dschungel.

Es erwarten euch etliche Stellen, die noch nie von einem Sportfischer beangelt worden.

Unsere Fahrt geht einen der grössten Orinocozuflüsse hinauf und dabei werden die verschiedensten Hotspots beangelt. Weder große Gumpen hinter riesigen Stromschnellen oder kleineren Wasserfällen, als auch Flusseinmündungen sind vor uns sicher.

An diesem und den nächsten 9 Tagen stehen wir (Guides, Boote und ein eigener Koch) euch rund um die Uhr zur Verfügung, um euren „Fisch des Lebens“ zu fangen. Dies wird sicher nicht jedem gelingen, aber dem einen oder anderen bestimmt.


Dauer: 16 Tage

1. Tag:               Flug nach Caracas, Weiterfluglug nach Ciudad Bolivar, Transfer in die Posada "Don Carlos"

2. Tag:               Transfer an den Rio Caura (ca.3,5 h), angeln

3. - 10. Tag:       Ganztages-, bzw. Nachtangeln im Rio Caura, Rio Nichare und weiteren Zu- und Nebenflüssen

11. Tag:             angeln bis Mittag, Transfer zur Lodge am Rio Aro, Nachtangeln

12. Tag:             angeln am Rio Aro

13. Tag:             angeln im Rio Aro

14. Tag:             Transfer nach Ciudad Bolivar in die Posada "Don Carlos", Stadtbesichtigung, Abends Rumverkostung

15. Tag:              Transfer zum Flughafen, Flug nach Caracas, Heimflug

16. Tag:              Ankunft in Deutschland / Österreich

Generell ist der Tourablauf geplant. Solltet ihr anderweitige Wünsche (wie z.B. eine Dschungeltour mit Tierbeobachtung, oder längeres beangeln eines vielversprechenden Spots) haben, wird dem selbstverständlich möglichst entsprochen.Den Tagesablauf bestimmt ihr! Wir schlagen euch Varianten vor und beraten euch. Alles, was ihr an Informationen und erforderlichem Equipment benötigt, bekommt ihr. Für Freunde des Spinnfischens gibt es auch reichlich Gelegenheit, sowohl einen kapitalen Morocoto (Pirana-ähnlich) von bis über 20 kg, als auch diverse Payaras (Säbelzahnsalmer), Pavon (Peacock Bass) oder Curvinata (großer Silberbarsch) Luft atmen zu lassen. Generell gilt Catch and Release, bis auf folgende Ausnahmen:

1. der Fisch ist dermaßen verletzt, dass er daran höchstwahrscheinlich stirbt

2. von jeder gefangenen Art wird soviel entnommen, dass jeder Teilnehmer die Möglichkeit hat, diese einmal zu „probieren“

Übernachtet wird während der Rio Caura - Tour sowohl in Indiodörfern, als auch in Hängemattencamps und auf Flussinseln. In Ciudad Bolivar seid ihr in einer wunderschönen Kolonialstil - Posada untergebracht und am Rio Aro erwartet euch ein Camp der Superlative mit Pool, Aircondition, eigenem Koch etc.



Inkludiert:

  • Briefing und Equipmentberatung
  • sämtliche nationale Flüge
  • sämtliche Taxen und Gebühren vor Ort
  • sämtliche Transfers während der Tour
  • Unterkunft
  • Vollverpflegung
  • alkoholfreie Getränke
  • deutsche/englische, oder spanische Reiseleitung
  • Guides
  • Boote
  • Jeepfahrten
  • Reisepreissicherung


Nicht inkludiert:

  • internat. Flüge
  • Preise für Über-/Sperrgepäck, bzw. für weitere Gepäckstücke
  • Visa / Trinkgelder
  • Reiserücktritts- und andere Versicherungen
  • alkoholische Getränke


Termine:

26.11. - 11.12.2014 


Preise:

2.385,- € bei 7 - 8 Personen     neuer Preis: 2.180,- €
2.490,- € bei 5 - 6 Personen     neuer Preis: 2.270,- €
2.565,- € bei 3 - 4 Personen     neuer Preis: 2.380,- €

Diese Tour wird ab 3 Teilnehmer durchgeführt!


Ich will gleich buchen

Abenteuerfischen auf Peacock Bass oder Payara
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 12. Mai 2014 um 15:52 Uhr